Blog

Ort

Kontakt

Projekte

Labor der Künste
Jahresprojekt 2024

Knapp zwei Wochen wird der Palazzo Ricci in Monte­pul­ciano, werden Stadt­raum und Bühnen zu einem einzig­ar­tigen Labor, bei dem das inter­dis­zi­pli­näre Arbeiten Konzept und Programm ist. Was geschieht, wenn verschie­dene künst­le­ri­sche Diszi­plinen für einen bestimmten Zeit­raum aufein­ander treffen und gemeinsam arbeiten und forschen? Welche neuen Zugänge zur eigenen Diszi­plin entstehen durch einen gleich­be­rech­tigten Austausch mit „den Ande­ren“? Expe­ri­mente und Versuche, Beob­ach­tungen und Analysen eröffnen eine beson­dere Form der Werk­statt­ar­beit, bei der durch das Zusam­men­bringen der Diszi­plinen etwas Neues entsteht und bei der wie in einem Labor Begren­zungen und Unvor­her­seh­bar­keiten zum schöp­fe­ri­schen Prozess beitragen.

Arbeits­zeit­raum in Monte­pul­ciano: 15.9.-27.9.2024, Vorbe­rei­tungs­termin im Sommer­se­mester 2024 in NRW

Für die Teil­nahme gelten folgende HINWEISE:

Die Kosten für den Transfer nach Monte­pul­ciano (vorge­sehen: gemein­same Grup­penan- und abreise im Reisebus über Nacht, Abrei­setag aus NRW ist 14.9.2024) und für die Unter­brin­gung der Teil­neh­menden in Wohnungen vor Ort trägt das Kolleg. Verpfle­gungs­kosten (Koch­ge­le­gen­heiten in den Wohnungen vorhanden) tragen die Teil­neh­menden. Zur Absi­che­rung der Teil­nahme tragen Studie­rende eine Eigen­be­tei­li­gung von  150 Euro.

BITTE BEACHTEN: Bewer­bungen sind derzeit nur noch für Studie­rende der Hoch­schule für Musik Detmold und der Robert Schu­mann Hoch­schule möglich.

Students in resi­dence
2024

Summerlab
2024

Lehrende