SummerLab
Juli 2021

Schweren Herzens mussten wir die geplanten Summer­Labs im Jahr 2021 leider absagen. Für das Jahr 2022 planen wir im Zeit­raum 17. bis 31. Juli verschie­dene Kurs­for­mate für Studie­rende der sieben Kunst- und Musik­hoch­schulen. Sie sollen die Inten­tion Hans Werner Henzes fort­setzen, der in Monte­pul­ciano eine (Ausbil­dungs-)Werk­statt aller Künste begründen wollte, und finden parallel zu dem von ihm ins Leben geru­fenen Cantiere Internazionale d’Arte di Montepulciano statt. Lehrende verschie­dener Fach­rich­tungen werden dann im Palazzo Ricci beson­dere Kurse anbieten, bei denen Studie­rende einer­seits fach­spe­zi­fisch mit Lehrenden arbeiten und ande­rer­seits Möglich­keiten einer Beschäf­ti­gung mit anderen Kunst­sparten erhalten. Der beson­dere Geist während des Cantiere wird dabei ebenso Einfluss haben, wie die Syner­gien durch die jeweils parallel arbei­tenden Kunst­formen.

Für Sommer 2022 geplante Labs:

LAB A: Neue Musik und Impro­vi­sa­tion (Paulo Alvares und Sergej Main­gardt)
LAB B: Zeit­ge­nös­si­scher Tanz und Choreo­grafie (Vera Sander)
LAB C: Impro­vi­sa­tion für alle Instru­mente (Michael Niese­mann)
LAB D: Gesang und Szene (Anja Paulus, Chris­tian Klei­nert)
LAB E: Cembalo und Kammer­musik (Michael Borgstede)
LAB F: Film, Perfor­mance und Klang­kunst (Peter Schum­brutzki)

 

 

Herbst­klänge
2021

Labor der Künste
2021

Kontakt

Projekt

Blog

Ort

Lehrende